Job description:

  • Rechtliche Beratung in allen die Arbeitgeberseite betreffenden Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts  
  • Erstellung von Gutachten
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Grundsatzpositionen (insbesondere im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren)
  • Beobachtung der Entwicklung im entsprechenden Rechtsbereich (auch auf europäischer Ebene)
  • Erstellung von Rundschreiben und Arbeitshilfen sowie Entwicklung von Legal Tech Tools
  • Planung und Durchführung von Arbeitskreisen
  • Durchführung von Schulungen, Informationsveranstaltungen, Webinaren etc.

Requirements:

  • Sie verfügen möglichst über Prädikatsexamina
  • Überdurchschnittliche Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Bereichen ist wünschenswert
  • Fähigkeit, konzeptionell und kreativ zu denken und Umsetzungsstrategien zu entwickeln
  • Dienstleistungsverständnis, Kommunikations- und Beratungskompetenz
  • Eigenständiges Arbeiten mit moderner IT, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit sind für
    Sie selbstverständlich
  • Gesellschaftspolitisches Interesse und Begeisterungsfähigkeit runden Ihr Profil ab